Dar Al-Hajar

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Botschaft Sanaa

Wichtiger Hinweis

Die Botschaft ist bis auf weiteres geschlossen.

Aufgrund der Schließung der Deutschen Botschaft Sanaa können sich im Jemen ansässige Antragsteller, die ein Visum für Deutschland benötigen, an alle deutschen Auslandsvertretungen in den Staaten  in der Region wenden (u.a. Saudi-Arabien, Äthiopien, Golfstaaten).

Die Zuständigkeit in Passangelegenheiten von deutschen Staatsangehörigen übernimmt die deutsche Botschaft in Amman/Jordanien.

Botschafter Kindl arbeitet zur Zeit von der Botschaft Amman aus.

DW | Deutschland

28.07.2016 15:34

Merkel: Deutschland im Krieg gegen den IS

Die Kanzlerin hatte ihre Jahres-Pressekonferenz vorgezogen, um sich zu den jüngsten Gewalttaten zu äußern. Deutschland kämpfe gegen islamistischen Terrorismus, sagte Merkel. Ihrer Flüchtlingspolitik blieb sie treu.


28.07.2016 13:39

Ermittler im Darknet

Darknet, Ransomware, Kryptowährungen - die Beschäftigung mit dem digitalem Untergrund erfordert ein neues Vokabular. Das BKA hat einen Bericht zur Cyberkriminalität vorgelegt. Das Darknet will man nicht schließen.


27.07.2016 18:10

"Trauer ist ein Gespenst, das uns würgt"

Würzburg, München, Ansbach: Nach den Attentaten der vergangenen Woche standen die Täter im Zentrum der Aufmerksamkeit, nicht die Opfer. Ein DW-Gespräch über den Schmerz der Angehörigen mit der Trauer-Expertin Petra Hohn.


25.07.2016 21:50

Der Amoklauf und seine Nachahmer

Amokläufe folgen oft in kurzen Abständen aufeinander. Das ist kein Zufall. Vieles spricht dafür, dass Verbrechen dieser Art Nachahmer finden. Eine entscheidende Rolle spielt die Art und Weise der Berichterstattung.


25.07.2016 21:07

Ansbach im Ausnahmezustand

Ein syrischer Flüchtling sprengt sich in Ansbach in die Luft. Am Tag nach dem islamistischen Attentat steht die Stadt unter Schock - und will sich dennoch nicht unterkriegen lassen. Aus Ansbach Nina Niebergall.


Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Sanaa:
(29.07.2016)
24 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
16:25:29
Deutscher Wetterdienst

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Achtung

DW | Nachrichten

28.07.2016 15:22

Türkisches Militär vor radikalem Umbau

Premier Binali Yildirim mit hohen Militärs vor dem Treffen des Militärrats in Ankara

Nach dem gescheiterten Putsch sind Tausende Militärangehörige entlassen worden. Jetzt geht es um die Neubesetzungen. In Ankara kam die Armeespitze zusammen, die die Pläne von Präsident Erdogan absegnen soll.


28.07.2016 15:03

Wim Wenders im Wettbewerb um Goldenen Löwen

Wim Wenders könnte mit "Les beaux jours d'Aranjuez" seinen zweiten Goldenen Löwen gewinnen

Fünf deutsche Co-Produktionen haben in diesem Jahr die Chance, den Goldenen Löwen zu gewinnen, die begehrte Auszeichnung der Filmfestspiele in Venedig. Unter den Nominierten: der neue Film von Wim Wenders.


28.07.2016 13:52

Gastkommentar: Erdogans Gewaltherrschaft

Nach Militär und Wissenschaft sind in der Türkei nun die Medien dran. Nachrichtenagenturen, TV- und Radio-Stationen und Zeitungen werden geschlossen. Reinhard Müller von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.


28.07.2016 13:38

Merkel: Deutschland im Krieg gegen den IS

Die Kanzlerin hatte ihre Jahres-Pressekonferenz vorgezogen, um sich zu den jüngsten Gewalttaten zu äußern. Deutschland kämpfe gegen islamistischen Terrorismus, sagte Merkel. Ihrer Flüchtlingspolitik blieb sie treu.


28.07.2016 13:04

Russland kündigt humanitäte Korridore für Aleppo an

Kinder leiden besonders unter den Schrecken des Krieges (Archivbild)

Hunderttausende im syrischen Aleppo sind von jeglicher Versorgung abgeschnitten. Syriens Schutzmacht verspricht Erleichterung für die Menschen. Präsident Assad versucht derweil, Rebellen aus ihren Verstecken zu locken.