Dar Al-Hajar

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Botschaft Sanaa

Wichtiger Hinweis

Die Botschaft ist bis auf weiteres geschlossen.

Aufgrund der Schließung der Deutschen Botschaft Sanaa können sich im Jemen ansässige Antragsteller, die ein Visum für Deutschland benötigen, an alle deutschen Auslandsvertretungen in den Staaten  in der Region wenden (u.a. Saudi-Arabien, Äthiopien, Golfstaaten).

Die Zuständigkeit in Passangelegenheiten von deutschen Staatsangehörigen übernimmt die deutsche Botschaft in Amman/Jordanien.

Botschafter Kindl arbeitet zur Zeit von der Botschaft Amman aus.

Aufgrund der Schließung der Botschaft Sanaa ist die Legalisation jemenitischer Urkunden bis auf weiteres nicht möglich. Eine Legalisation durch andere Auslandsvertretungen kann ebenfalls nicht erfolgen.

Eine Überprüfung jemenitischer Urkunden auf formale Echtheit und inhaltliche Richtigkeit ist nicht möglich.

Es liegt im Ermessen der inländischen Behörde, der eine jemenitische Urkunde vorgelegt wird, ob sie diese ohne weiteren Nachweis als echt ansieht (vgl. § 438 Abs. 1 Zivilprozessordnung).

 

Nachrichten aus der Politik - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle

24.09.2017 01:42

Deutschland wählt

Mehr als 61 Millionen Bürger sind an diesem Sonntag aufgerufen, den 19. Deutschen Bundestag zu wählen. Umfragen sehen die CDU und Angela Merkel vorne. Doch wie stark werden die Rechtspopulisten?


24.09.2017 00:01

Designer-Outlet spaltet Duisburg

Parallel zur Bundestagswahl stimmen die Duisburger an diesem Sonntag über den Bau eines Designer-Outlet-Centers ab. Die Positionen liegen weit auseinander. Jan D. Walter hat beide Seiten gehört.


23.09.2017 20:47

Keine leichte Wahl in Berlin

Der Wahlkampf, so heißt es, sei in Deutschland mau gewesen. Dafür könnte der Wahltag in der Hauptstadt um so spannender werden. Denn es ist nicht das einzige Rennen des Tages. Wenn das mal gut geht!


23.09.2017 17:30

Wahlkampf bis zum Schluss

Am Ende haben Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz den Wahlkampf jeweils mit einem Heimspiel beendet. Die AfD sorgt bei beiden, wie im ganzen Land, für politische Spannung.


23.09.2017 16:30

Ein Spanien ohne Katalonien?

Am 1. Oktober wollen die Katalanen über ihre Unabhängigkeit entscheiden, sollte das Referendum stattfinden. Die Stimmung in Barcelona ist heiter bis angespannt, aber vor allem: gespalten.


Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Sanaa:
(24.09.2017)
26 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
03:08:22 13 °C
Deutscher Wetterdienst

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Achtung

Nachrichtenticker - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle.

24.09.2017 02:39

Saudi-Arabien lässt erstmals Frauen ins Sportstadion

Frauen am Steuer werden in Saudi-Arabien nicht geduldet, zumindest noch nicht. Immerhin gestattete ihnen das streng konservative Königreich nun aber erstmals Zutritt zu einem Sportstadion.


24.09.2017 01:42

Deutschland wählt

Mehr als 61 Millionen Bürger sind an diesem Sonntag aufgerufen, den 19. Deutschen Bundestag zu wählen. Umfragen sehen die CDU und Angela Merkel vorne. Doch wie stark werden die Rechtspopulisten?


24.09.2017 01:24

Gefährliche Substanz - Verletzte in Londoner Einkaufszentrum

Panik in einem Shopping-Center der britischen Hauptstadt: Unbekannte attackieren Menschen mit einer gefährlichen Substanz. Es gibt mehrere Verletzte. Versprühten die Täter Säure?


23.09.2017 23:39

Türkei verlängert Mandat für Armeeeinsatz im Irak und in Syrien

Türkische Soldaten bei einem Manöver nahe dem Habur-Grenzübergang zum Irak

Die Türkei erwägt eine militärische Intervention im Nordirak als Antwort auf das geplante Unabhängigkeitsvotum der Kurden. Auch nach Syrien könnten wieder Truppen entsandt werden. Die Voraussetzungen hierfür stehen nun.


23.09.2017 23:23

Tausende protestieren auf Mallorca gegen Massentourismus

Touristen bringen Geld und Devisen. Wenn sie in Massen kommen, gibt es aber auch Probleme. Auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca protestieren deshalb Tausende.